Fortbildungskalender-min.jpg  Fortbildungskalender-min.jpg
e: src, treatIdAsReference, image, crop, cropVariant, width, height, minWidth, minHeight, maxWidth, maxHeight, absolute

„Kooperationstreffen – Handwerk und Schule“

Erfolgreich vernetzt für den Handwerksnachwuchs von morgen!

Wir laden Sie herzlich zu unserem 11. „Kooperationstreffen – Handwerk und Schule“ ein. Auch 2020 möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, mit wichtigen Ansprechpartner*innen am Übergang Schule-Beruf ins Gespräch zu kommen. Handwerksbetriebe und Schulen bekommen im Rahmen des Kooperationstreffens die Möglichkeit, sich auszutauschen, zu vernetzen und Kooperationen aufzubauen. Suchen Sie für den Berufsorientierungsunterricht noch spannende Betriebe, die Ihren Schüler*innen Einblicke in die Vielfalt des Handwerks geben? Möchten Sie Kooperationen zum Thema Berufsorientierung im Handwerk starten?

Dann besuchen Sie das 11. „Kooperationstreffen - Handwerk und Schule“. Wir möchten Sie über die Attraktivität und Vielfalt des Handwerks mit seinen über 100 Ausbildungsberufen informieren. Handwerksbetrieben und Schulen bekommen im Rahmen des Kooperationstreffens die Möglichkeit, sich auszutauschen, zu vernetzen und Kooperationen aufzubauen. Seien Sie dabei am 27.Februar 2020 im Großen Saal der Handwerkskammer Hamburg.
(Dieses Angebot gilt nur für Vertreter*innen von Hamburger Schulen.)

Ablauf:

16:30 Check-in

17:00 Beginn

19:00 Ende

Seien Sie dabei am

27. Februar 2020 von 16:30-19:00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg (Großer Saal)
Holstenwall 12, 20355 Hamburg

Ein Snack wird gereicht. Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos.

Um die Veranstaltung gut planen zu können, freuen wir uns über Ihre Anmeldung bis zum 21. Februar 2020!

Anmeldung für Betriebe:  
E-Mail: maja.liebisch@hwk-hamburg.de 
Tel.: 040 35905-701

Anmeldung für Lehrkräfte:
Direkt über den Fortbildungskalender 
E-Mail: raphael.heinetsberger@hwk-hamburg.de
Tel.: 040 35905-366

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten und die Namen der Begleitpersonen sowie deren E-Mail-Adressen mit.

Herzlichen Glückwünsch allen Sieger*innen!

Bei unserem Gewinnspiel „Macht Berufsorientierung sichtbar!“ haben gleich drei Teams gewonnen. Wir gratulieren der Kurt-Tucholsky-Schule, der Katholischen Schule Harburg und der Berufliche Schule Wirtschaft, Verkehrstechnik und Berufsvorbereitung – Bergedorf. Von den Teilnehmer*innen wurden Steinmetz, Tischlerin, Gebäudereiniger, Friseurin und viele weitere Handwerksberufe überaus anschaulich verkörpert und fotografisch festgehalten. Wir finden es große Klasse, mit wie viel Elan und Kreativität die Teams an die Sache herangegangen sind.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden und wünschen euch viel Spaß mit unserem großen Gewinnpaket. Darin enthalten ist unter anderem unser Handwerks-Memory, das Spiel zur Handwerks-Rallye. Wir wünschen allen Teams weiterhin viel Erfolg bei der Berufsorientierung und alles Gute auf dem Berufsweg.

Alle Unterrichtsmaterialen der Handwerks-Rallye finden Sie zum Download kostenlos auf unserer Homeopage.

 

INa - Integrierte Nachwuchsgewinnung im Handwerk

Das Thema "Nachwuchs ins Handwerk" steht bei uns im Mittelpunkt. Wir bieten einer vielfältigen Zielgruppe zielgerichtete Unterstützungs- und Bildungsangebote und bei allem geht es immer um eins: das Handwerk! Wir möchten erreichen, dass mehr Jugendliche eine duale betriebliche Ausbildung im Handwerk beginnen und diese später erfolgreich beenden und wir möchten Gesellinnen beim beruflichen Aufstieg begleiten, denn Aufstieg im Handwerk ist auch Frauensache! Schauen Sie sich um und informieren Sie sich. Wir freuen uns auf Sie!