Fortbildungskalender-min.jpg  Fortbildungskalender-min.jpg
e: src, treatIdAsReference, image, crop, cropVariant, width, height, minWidth, minHeight, maxWidth, maxHeight, absolute

Aktuelles aus dem Projekt INa

Information zu den Angeboten von INa

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus so weit wie möglich zu verringern, haben wir zahlreiche INa-Angebote entsprechend angepasst. Wir werden Sie an dieser Stelle sowie im kostenlosen INa-Schulnewsletter über unsere digitalen Angebote, Möglichkeiten der Berufsorientierung im Home-Schooling und weitere aktuelle Angebote von INa informieren. Für Anfragen steht Ihnen das INa-Team weiterhin auch telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Praktikum während der Corona-Pandemie

Betriebspraktika im Handwerk sind selbstverständlich auch jetzt möglich. Gerade durch die praktischen Tätigkeiten im Handwerk erfahren Jugendliche, ob sie sich eine Berufsausbildung in einem bestimmten Gewerk vorstellen können. Viele Azubis haben ihren Ausbildungsplatz über ein Betriebspraktikum gefunden. Unsere Praktikumsbörse ist eine gute Unterstützung für Schüler*innen, die einen Handwerksberuf ausprobieren möchten. Auch bei unseren Betrieben machen wir laufend Werbung und sorgen dafür, dass sie gut gefüllt ist.

In der Vorbereitung auf das Praktikum sollte außerdem das Thema Hygienekonzept mit dem Betrieb besprochen werden.  Die notwendigen Regelungen sind in den Gewerken oft unterschiedlich.

Bei Unklarheiten zu den aktuellen behördlichen Rahmenvorgaben für die Berufs- und Studienorientierung möchten wir auf das Schreiben des Landesschulrats vom 04. September 2020 zur beruflichen Orientierung 2020/2021 verweisen.

Link zur Praktikumsbörse

Weitere Fragen zu handwerklichen Betriebspraktika in der Corona-Krise beantworten wir gerne:

Kontakt für Lehrkräfte

Maylin Kesper, Tel.: 040 35905-459, E-Mail: maylin.kesper@hwk-hamburg.de
Vanessa Hupe, Tel.: 040 35905-366, E-Mail: vanessa.hupe@hwk-hamburg.de

Ausbildungsvermittlung

Schüler*innen, die nach dem Praktikum einen Ausbildungsplatz im Handwerk suchen, erhalten individuelle Unterstützung bei der INa-Ausbildungsvermittlung:

Tel.: 040 35905-455, E-Mail: nachwuchs@hwk-hamburg.de

Eine Übersicht der Unterstützungsangebote für Ausbildungssuchende

Aktuelle Information zu den Praxiskursen

Wir bedanken uns bei Ihnen für das große Interesse an den INa-Praxiskursen. Die Möglichkeit, Handwerk für Schüler*innen praktisch erfahrbar zu machen, wird auch unter Corona-Bedingungen sehr gut angenommen.
Besonders freut uns, dass die eigens dafür getroffenen Hygienemaßnahmen gewissenhaft umgesetzt werden.

Aktuell sind alle Praxiskurs-Termine vergeben. Weitere Kurstermine für das zweite Schulhalbjahr 2021 können wir derzeit noch nicht anbieten. Wir informieren Sie darüber rechtzeitig auf unserer Homepage und im INa-Schulnewsletter.

Für Rückfragen zur INa-Schulberatung, Schulveranstaltungen während der Corona-Pandemie und unsere neuen digitalen Formate wenden Sie sich bitte direkt an

Maylin Kesper; Tel.: 040 35905-459; E-Mail: maylin.kesper@hwk-hamburg.de
Vanessa Hupe; Tel.: 040 35905-366; E-Mail: vanessa.hupe@hwk-hamburg.de
Raphael Heinetsberger; Tel.: 040 35905-366; E-Mail: raphael.heinetsberger@hwk-hamburg.de

Online-Seminar-Angebot - "Chancen und Perspektiven im Handwerk" für Schulklassen

Wir bieten Ihren Schüler*innen ab Jahrgang 9 eigene Online-Seminare zu Chancen und Perspektiven im Handwerk an. Dabei informieren wir über die mehr als 100 Ausbildungsberufe im Hamburger Handwerk, beleuchten spannende Berufsfelder, informieren über die Aufstiegschancen und geben Tipps zur Ausbildungssuche. Darüber hinaus werden alle Fragen der Schüler*innen zum Handwerk beantwortet. Das Online-Seminar dauert ca. 45 Minuten und kann an die Bedürfnisse der Klasse oder des Jahrgangs angepasst werden. Die Schüler*innen benötigen zur Teilnahme nur einen Computer oder ein Smartphone mit Internetzugang.

Um einen Termin zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte telefonisch oder per Mail das Team der INa-Schulberatung.

Unterrichtsmaterial: Deine Ausbildung im Handwerk - Drei Module zur Berufsorientierung ab Jg. 9

Ein Unterrichtskonzept für die schulische Berufsorientierung von zu Hause. Das Konzept richtet sich an Schüler*innen ab Jahrgangsstufe 9 und ist in die Module Orientierung, Berufsinformation und Bewerbung untergliedert. Die Module können je nach Lerngruppe und Grad der beruflichen Orientierung einzeln oder als komplette Einheit genutzt werden. Neben Aufgaben- und Arbeitsblättern enthält die Konzeption Arbeitshilfen für Lehrkräfte sowie Verweise zu den Online-Seminaren der INa-Ausbildungsvermittlung. Die neuen Module finden Sie in der Rubrik Handwerk & Schule.

Online-Modulreihe - Fit für die Bewerbung im Handwerk

Die INa-Ausbildungsvermittler bietet jungen Menschen, die sich gezielt auf eine Bewerbung im Handwerk vorbereiten möchten, zur Unterstützung eine achtteilige Online-Modulreihe an. In acht Einheiten werden die wichtigsten Themen auf dem Weg zur Ausbildung im Handwerk einfach erklärt. Von der Stellenrecherche, über die Gestaltung der Bewerbungsunterlagen bis hin zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch bleibt kein Thema unbeleuchtet.

Die Module dauern jeweils ca. 20 Minuten und können kostenlos besucht werden. Jedes Modul wird an sechs unterschiedlichen Terminen angeboten. Wer sechs von acht Modulen absolviert erhält ein Zertifikat der INa-Ausbildungsvermittlung. Dieses Zertifikat kann eine optimale Ergänzung der eigenen Bewerbungsunterlagen sein.

Voraussetzung für die Teilnahme an den online Modulen ist ein Computer oder Smartphone mit Internetzugang und die vorherige Anmeldung.

Weitere Informationen zu den Inhalten der Module und alle Termine finden Sie in der Rubrik Handwerk & Jugendliche.

Online-Infostunde jeden zweiten Mittwoch 15-16 Uhr

Derzeit können leider keine Infostunden bei uns im Haus stattfinden. Wir freuen uns deshalb sehr, Ihnen die Infostunde ab sofort auch online anbieten zu können. Sie können bequem von zuhause aus am Computer oder dem Smartphone an der Veranstaltung teilnehmen. In der einstündigen Veranstaltung erfahren Sie alles Wichtige zum Thema „Ausbildung im Hamburger Handwerk“.

Mehr Infos gibt es auf www.hwk-hamburg.de/infostunde oder unter der Rubrik Handwerk & Jugendliche.