Fortbildungskalender-min.jpg  Fortbildungskalender-min.jpg
e: src, treatIdAsReference, image, crop, cropVariant, width, height, minWidth, minHeight, maxWidth, maxHeight, absolute

Aktuelles aus dem Projekt INa

NEU: Deine Ausbildung im Handwerk - Drei Module zur Berufsorientierung ab Jg. 9

Ein Unterrichtskonzept für die schulische Berufsorientierung von zu Hause. Das Konzept richtet sich an Schüler*innen ab Jahrgangsstufe 9 und ist in die Module Orientierung, Berufsinformation und Bewerbung untergliedert. Die Module können je nach Lerngruppe und Grad der beruflichen Orientierung einzeln oder als komplette Einheit genutzt werden. Neben Aufgaben- und Arbeitsblättern enthält die Konzeption Arbeitshilfen für Lehrkräfte sowie Verweise zu den Webinaren der INa-Ausbildungsvermittlung. Die neuen Module finden Sie in der Rubrik Handwerk & Schule.

NEU: Fit für die Bewerbung im Handwerk – 8-teilige Online-Modulreihe

Die INa-Ausbildungsvermittler bietet jungen Menschen, die sich gezielt auf eine Bewerbung im Handwerk vorbereiten möchten, zur Unterstützung eine achtteilige Online-Modulreihe an. In acht Einheiten werden die wichtigsten Themen auf dem Weg zur Ausbildung im Handwerk einfach erklärt. Von der Stellenrecherche, über die Gestaltung der Bewerbungsunterlagen bis hin zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch bleibt kein Thema unbeleuchtet.

Die Module dauern jeweils ca. 20 Minuten und können kostenlos besucht werden. Jedes Modul wird an sechs unterschiedlichen Terminen angeboten. Wer sechs von acht Modulen absolviert erhält ein Zertifikat der INa-Ausbildungsvermittlung. Dieses Zertifikat kann eine optimale Ergänzung der eigenen Bewerbungsunterlagen sein.

Voraussetzung für die Teilnahme an den online Modulen ist ein Computer oder Smartphone mit Internetzugang und die vorherige Anmeldung.

Weitere Informationen zu den Inhalten der Module und alle Termine finden Sie in der Rubrik Handwerk & Jugendliche.

NEU: Online-Infostunde ab sofort jeden Mittwoch 15-16 Uhr

Quelle: istock.com / Projekt INa

Liebe Interessierte,

derzeit können leider keine Infostunden bei uns im Haus stattfinden. Wir freuen uns deshalb sehr, Ihnen die Infostunde nun online anbieten zu können. Sie können bequem von zuhause aus am Computer oder dem Smartphone an der Veranstaltung teilnehmen. In der einstündigen Veranstaltung erfahren Sie alles Wichtige zum Thema „Ausbildung im Hamburger Handwerk“.

Mehr Infos gibt es auf www.hwk-hamburg.de/infostunde oder unter der Rubrik Handwerk & Jugendliche.

Aktuelle Informationen zu den Angeboten von INa

Wir alle sind momentan sehr mit den Auswirkungen der Corona-Krise beschäftigt. Bis uns die Planung von Veranstaltungen und persönlichen Beratungsangeboten wieder leichter fällt, werden wir digitale Lösungen finden, um die Angebote von INa weiterhin für Sie nutzbar zu machen, Wir werden Sie in der kommenden Zeit auf dieser Homepage und im INa-Schulnewsletter über digitale Angebote, Möglichkeiten zur ortsunabhängigen Berufsorientierung und weitere kommende INa-Angebote informieren. Davon unberührt erreichen Sie das Team von INa weiterhin Montag bis Freitag telefonisch oder per E-Mail. Wir unterstützen Sie auf diesem Wege jederzeit gerne.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und möchten uns mit Ihnen gemeinsame den Herausforderungen dieser Zeit zuversichtlich stellen – bleiben Sie gesund!  

Ihre INa-Ansprechpartner*innen sind:

Projektleitung
Mareike Weseloh
Tel.: 040 35905-507
E-Mail: mareike.weseloh@hwk-hamburg.de

Schulberatung
Maylin Kesper
Tel.: 040 35905-459
E-Mail: maylin.kesper@hwk-hamburg.de

Schulberatung / Multiplikatorenfortbildungen / Öffentlichkeitsarbeit
Raphael Heinetsberger
Tel.: 040 35905-366
E-Mail: raphael.heinetsberger@hwk-hamburg.de

Praxiskurse
Olga Jung
Tel.: 040 35905-510
E-Mail: olga.jung@hwk-hamburg.de

Ausbildungsvermittlung
Marco Scholz
Tel.: 040 35905-464
E-Mail: marco.scholz@hwk-hamburg.de

Torsten Hoppe
Tel.: 040 35905-495
E-Mail: torsten.hoppe@hwk-hamburg.de

Aufstiegsbegleitung
Bettina Galvis
Tel.: 040 35905-477
E-Mail: bettina.galvis@hwk-hamburg.de

Melanie Starken
Tel.: 040 35905-431
E-Mail: melanie.starken@hwk-hamburg.de

Stand: 29.05.2020 /rhe

Absage aller Veranstaltungen, Praxiskurse und Multiplikatorenfortbildungen bis zum 30.05.2020

Auch wir müssen Ihnen heute mitteilen, dass wir alle unsere Veranstaltungen aufgrund der nicht einschätzbaren Folgen der Coronakrise absagen. Die Handwerkskammer folgt damit einer aktuellen Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg, alle öffentlichen und nicht-öffentlichen Veranstaltungen, die nicht hoheitlicher Natur sind, bis einschließlich 30. Mai abzusagen. Praxiskurse werden auch für den Monat Juni abgesagt.

Die Verbreitung des Virus zu verlangsamen hat nun oberste Priorität.

Wir sind sicher, dass Sie – wie wir – Verständnis für diese Maßnahme haben. Sie sobald wie möglich, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um zu prüfen, ob die Praxiskurse und Lehrerfortbildungen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden können.

Die Handwerkskammer wünscht allen Ihren Kooperationspartnern, Gästen und Besuchern, dass sie sich den Herausforderungen dieser Zeit zuversichtlich stellen – bleiben Sie gesund!

Aktuelle Informationen zur Situation in Hamburg, über Regeln und Rechte sowie Unterstützungsangebote und Services finden Sie auf unserer Website

Coronakrise - Informationen für Handwerkerinnen und Handwerker

 

INa - Integrierte Nachwuchsgewinnung im Handwerk

Das Thema "Nachwuchs ins Handwerk" steht bei uns im Mittelpunkt. Wir bieten einer vielfältigen Zielgruppe zielgerichtete Unterstützungs- und Bildungsangebote und bei allem geht es immer um eins: das Handwerk! Wir möchten erreichen, dass mehr Jugendliche eine duale betriebliche Ausbildung im Handwerk beginnen und diese später erfolgreich beenden und wir möchten Gesellinnen beim beruflichen Aufstieg begleiten, denn Aufstieg im Handwerk ist auch Frauensache! Schauen Sie sich um und informieren Sie sich. Wir freuen uns auf Sie!